Verspannungen

VitaPlast hilft bei Verspannungen

Verspannungen entstehen durch Überanstrengungen, einseitige Belastung oder Stress.
Ist man verspannt, nimmt man unbewusst eine Schonhaltung ein, welche weitere Verspannungen auslösen kann.

Erfahren Sie mehr!

VitaPlast hilft schnell bei Verspannungen

Reduzieren Sie Ihre Verspannungen mit VitaPlast. Es enthält keine pharmazeutischen Wirkstoffe!

VitaPlast hilft Ihnen bei Verspannungen im:

  • Nackenbereich
  • Schulterbereich
  • Rückenbereich 

Vergessen Sie Ihre Schmerzen und geniessen Sie Ihr Leben noch mehr. 

Vertrauen Sie auf die Kraft unseres High-Tech-Pflasters!

VitaPlast© wird in der Schweiz hergestellt.

VitaPlast – hilft bei Verspannungen

Verspannungen entstehen durch Überanstrengungen, einseitige Belastung oder Stress.
Ist man verspannt, nimmt man unbewusst eine Schonhaltung ein, welche weitere Verspannungen auslösen kann.

Faktum: Jeder Mensch kann von starken Schmerzen, ausgelöst durch Verspannungen, betroffen sein, welche unbehandelt zu einem Teufelskreis führen können.

Schnelle Hilfe bei Verspannungen – ohne chemische Substanzen!

Reduzieren Sie Ihre Schmerzen bei Verspannungen im Alltag mit VitaPlast – dem Vital- und Gesundheitspflaster – entwickelt auf der Grundlage neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Nano- und Biotechnologie.

Es enthält keine pharmazeutische Wirkstoffe!
Vergessen Sie Ihre Schmerzen und geniessen Sie Ihr Leben noch mehr.

VitaPlast hilft Ihnen bei Verspannungen im:

  • Nackenbereich
  • Schulterbereich
  • Rückenbereich

Vertrauen Sie auf die Kraft unseres
High-Tech-Pflasters!

VitaPlast© wird in der Schweiz hergestellt.

Schnelle Hilfe bei Verspannungen

Vorteile

KEINE PHARMAZEUTISCHE WIRKSTOFFE

KEINE NEBENWIRKUNGEN

Der Körper muss keine Fremdstoffe abbauen.

STIMULIERT NERVENZELLEN DURCH VERÄNDERTES SCHWINGUNGSVERHALTEN

STERIL VERPACKT

AUCH ALS WUNDPFLASTER VERWENDBAR

(Gaze saugt Blut und Brennwasser auf)

SCHNELLE UND KRUSTENLOSE HEILUNG

Anwendung

Pflaster aufkleben

  • grosse Pflaster sind für Rücken, Knie, etc.
  • kleine Pflaster für Handgelenke, Finger, Hals etc.
  • Bei starker Behaarung empfiehlt sich eine Rasur.

Anwendung


24 Stunden einwirken lassen

  • danach neues Pflaster aufkleben
  • insgesamt 4x wiederholen
  • vollständige Anwendung durchführen, auch wenn Schmerzen vorher weg


WICHTIG

sofern als Wundpflaster verwendet, Wunde vorher desinfizieren